Homberg, 15.01.2023
U14 mit zwei Testspielniederlagen

Zum Beginn der Rückrundenvorbereitung der Saison 2022/23 kassierte die Homberger U14 zwei deutliche Niederlagen. Bereits am Samstag empfing man, auf der heimischen Platzanlage am Homberger Rheindeich, die C2 Jugend vom SC Bayer Uerdingen.
Bis zur letzten Spielminute der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams auf Augenhöhe. Wenige Torchancen waren bis zur 35. Spielminute das Ergebnis einer Partie, die sich zwischen den beiden 16ern abspielte.
Dennoch gelang dem Gast noch die Führung, als die Krefelder, im Anschluss an eine Freistoßflanke, wesentlich gedankenschneller waren und den Nachschuss verwandelten.
Direkt 4 weitere Gegentreffer zwischen der 38. und 42. Spielminute resultierten aus einem unkonzentriert schwachen Auftakt des VfB in die 2. Spielhälfte. Das 6:0 in der 60. Minute war der Schlusspunkt gegen offensiv heute gar nicht stattfindende Homberger.

Am heutigen Sonntag ging es zum Holtkamp gegen die U14 von Hamborn 07 und die mitgereisten Zuschauer aus Homberg bekamen viele Parallelen zum Samstag geboten.
Dieses Mal kassierte man zwischen der 37. und 45. Minute sämtliche Gegentreffer der heutigen Auswärtspartie.
Die 1. Halbzeit fand, wiederum auf Augenhöhe, vornehmlich zwischen den Strafräumen statt.
Dennoch hätte der VfB in Führung gehen können, als der einzige sehenswerte Angriff nur durch ein Foul unterbunden werden konnte und der Unparteiische auf Strafstoß entschied.
Entgegen der "alten Fußballerregel", dass der Gefoulte niemals selbst schießen soll, nahm Noah sich das Spielgerät und scheiterte am Hamborner Keeper.
Hamborn bestrafte die Homberger direkt zu Beginn der 2. Spielhälfte, als man dreimal wiederum nicht konsequent das Spielgeräte aus der Gefahrenzone klärte. Ein weiterer Treffer fiel einem reinspringendem Hamborner an den Körper und von dort ins Homberger Tor.
Anschließend kamen die Homberger zwar nochmals besser ins Spiel, doch gute Tormöglichkeiten konnte man sich nicht herausspielen. Den Homberger Anschlusstreffer in der 66. Minute erzielte Irsad-Taha per Strafstoß, nach Foul an Noah.

Nun gilt es für die Homberger die einfachen Fehler abzustellen und über 70 Minuten konzentriert zu bleiben.
Weiter geht es nächste Woche im Test gegen den FSV Duisburg.

AnKu (120 )
Weitere Meldungen
29.01.2023 
U19 - Torloses Remis gegen Ratingen!
Im ersten Spiel nach der Winterpause empfing unsere U19 heute den Nachwuchs von Germania Ratingen. Nachdem nan geh...
 
28.01.2023 
U12 - Trotz Niederlage ordentliche Testspiel-Leistung!
Im letzten Test vor der nächste Woche beginnenden Rückrunde in der Meisterschaft empfingen wir...
 
22.01.2023 
U19 - Niederrheinpokal: 1:3 gegen Rot Weiß Essen
In der ersten Runde des Niederrheinpokals empfing unsere Mannschaft heute die U19 Bundesligamannscha...
 
21.01.2023 
U 11 - Testspiel VfB Homberg - SSV Buer U12 3:5
Am heutigen Tag empfing die U 11 den SSV Buer aus Gelsenkirchen. Im ersten Spiel auf D-Jugendgröße...
 
21.01.2023 
U12 - Gutes Testspiel - Knappe Niederlage!
Heute empfing unsere U12 den Nachwuchs der SG Wattenscheid 09. Insgesamt bekamen die Zuschauer ein gutes D-J...
15.01.2023 
U19 - Testspielerfolg in Süchteln!
Im letzten Testspiel ging es heute zum souveränen Tabellenführer der Sonderliga aus den Kreisen Mönchengladbach,...
 
14.01.2023 
U 11 - Pokalfinale als letzte Mannschaft des VfB erreicht!
Am heutigen Morgen fand das Nachholspiel der U 11 beim JSG Lüttingen / Xanten statt. Bei sc...
 
14.01.2023 
U12 - Klarer Testspielerfolg!
Heute empfing unsere Elf die D1 vom SV Wanheim. Bri Dauerregen und windigen Wetter war unsere Mannschaft die gesamte Spie...
 
13.01.2023 
U19 - Testspiel in Dinslaken abgesagt!
Das für Samstag (14.01.23) geplante Testspiel bei der U19 von SUS Dinslaken wurde kurzfristig wegen Spielermang...
 
08.01.2023 
U19 - Doppelerfolg nach der Winterpause!
Nach zwei Trainingseinheiten testete unsere U19 am Wochenende zweimal. Samstag trat man in Sterkrade-Nord an...