Homberg, 11.09.2022
C2 kehrt mit leeren Händen aus Rheinhausen zurück

Nach einer ernüchternden Qualifikationsrunde zur Grenzlandliga, stand am Samstag nahtlos das erste Meisterschaftsspiel der C-Jugend Kreisleistungsklasse für unsere U14 an.
Die erste Partie führte uns in die direkte Duisburger Nachbarschaft zum OSC Rheinhausen und somit auch zu einigen bekannten Gesichtern der vergangenen Spielzeiten.
Die Homberger, auf einigen Positionen verändert, bestimmten von Beginn an das Spielgeschehen.
Der Defensivverbund stand sicher und das Mittelfeld kontrollierte das Spielgerät.
Immer wieder startete der VfB sehenswert herausgespielte Angriffe über die schnellen Außenpositionen und kam, über die gesamte Spielzeit, zu guten und sehr guten Einschussmöglichkeiten.
Der gastgebende OSC konzentrierte sich vornehmlich auf die Defensive und kam, wenn überhaupt, über schnelles Konterspiel Richtung Homberger Tor. Die meisten Rheinhausener Aktionen waren jedoch Einzelaktionen und wurden durch die, sich immer wieder gegenseitig unterstützenden, Homberger gut vom Tor wegverteidigt.
In der 26. Spielminute geschah dann das, was der Homberger Trainer wenige Minuten vorher angesagt hatte ("Wir hätten 3 Tore schießen müssen und gehen nachher mit 0:1 in die Kabine"). Der OSC brachte den Ball über 2 Stationen an den Homberger Strafraum, konnte in diesen eindringen und nach einer Körpertäuschung das runde Spielgerät ins lange Eck befördern. Die Homberger waren hier, eigentlich mal wieder schon weit, in der gegnerischen Hälfte und verloren den Ball. Die, teilweise, weit vorgerückte Abwehr wurde schnell überspielt und im 16er hatte der Homberger Spieler, im 1 gegen 1, fast nur noch die Option ein Foul zu ziehen oder den Schuss zuzulassen.
Die zweite Spielhälfte begannen die Homberger zunächst etwas nervös, gewannen jedoch wieder schnell die spielerischer Oberhand.
Dennoch musste man in der 40. Minute das 2:0 durch einen Doppelpack des besten Rheinhausener Spielers mit der Nummer 10 hinnehmen.
Nun wollte Trainer Andrija nochmals neue Impulse setzen und wechselte den Homberger Angriff durch.
Das Bild blieb jedoch identisch. Der VfB kontrollierte den Ball und das Spiel, erspielte sich Torchancen für fast 2 Spiele, aber konnte das Spielgerät nicht im gegnerische Tor unterbringen.
Viele Abschlüsse waren zu ungenau und wenn mal die Richtung stimmte, war man zu unplatziert.
Einmal rettete die Querlatte für den Gastgeber, als Luca einen direkten Freistoß zu genau platzierte und ein weiteres Mal konnte der Rheinhausener Keeper mit einer starken Parade einen sehr gut platzierten Distanzschuss von Julien entschärfen.
Als in der 52. Minute der OSC das 3:0 machte, war die Partie entschieden.
Der VfB erhöhte nochmals, durch weitere Wechsel, das Offensivpersonal, doch die Meinung der Zuschauer war einstimmig: " Man hätte, gefühlt, noch Stunden spielen können, aber kein Tor erzielt".
Dennoch bleibt das positive Fazit: Die Homberger U14 hatte in Rheinhausen ein starken Auftritt und war, über weite Phasen, das klar bessere Team mit dem schöneren Fußball.
Fakt ist aber auch, dass im Fußball die Tore zählen, weswegen man dem OSC zum effektiven Spiel im 1. Saisonspiel gratulieren muss.

AnKu (157 )
Weitere Meldungen
03.10.2022 
1:0 Sieg der U15 in Schönnebeck
1:0 Auswärtssieg der U15 in Schönnebeck! Am Samstag, den 01.10.‘22, ging es zum Tabellenfünften, zur SG Essen S...
 
02.10.2022 
U19 - Wieder Punkte verschenkt!
Heute empfingen wir die U19 von Arminia Klosterhardt. Nach dem schlechten Saisonstart waren die Gäste erstmal auf Tors...
 
01.10.2022 
U12 - Überzeugendes Testspiel!
Im heutigen Testspiel in der Meisterschafts-Herbstpause empfingen wir heute den 2011er Jahrgang von Bayer Uerdingen. Be...
 
26.09.2022 
U15 verliert 1:4
Am Samstag, den 24.9.2022, gab es für die U15 eine deftige Heimniederlage. Gegen die U15 vom FSV Duisburg lag man zur Halbzeit verdie...
 
25.09.2022 
U19 - Erster Saisonsieg in der Niederrheinliga!
Das zweite Spiel in der Saison führte uns zur unangenehmen Auswärtsaufgabe bei der U19 der DJK Lowick...
24.09.2022 
U14 feiert ersten Saisonsieg
Im dritten Spiel der Kreisleistungsklasse gelang der Homberger C2 der ersehnte erste Sieg. Mit einer starken und von Begi...
 
24.09.2022 
U 11 - TV Asberg : VfB Homberg 0:14
Trotz eines holprigen Spielbeginns gewannen die Mannen vom Rheindeich souverän mit 14:0. ...
 
24.09.2022 
U12 - Wieder kampflos zu drei Punkten!
Am 5. Spieltag sagte bereits zum zweiten Mal unser Gegner drei Tage vor dem Spieltermin ab und verzichtete auf d...
 
18.09.2022 
U19 - Remis zum Saisonauftakt!
Zum ersten Meisterschaftsspiel empfingen wir heute die U19 vom 1.FC Mönchengladbach. Nach der langen Vorbereitung wol...
 
17.09.2022 
U15 verliert zum Auftakt mit 1:4 bei RWE
Am ersten Spieltag der Niederrhein-Liga mussten die Homberger Jungs beim vermutlich stärksten Gegner in diese...