Homberg, 21.05.2023
Homberg gewinnt souverän gegen Kleve

Nachdem wichtigen Sieg gegen Turu Düsseldorf ging es heute darum nachzulegen. Das Spiel beginnt jedoch sehr zerfahren. Beide Mannschaften bekommen nicht wirklich Struktur in das Spiel, was zu wenig Torszenen führt. Gefährlich wird es in der 34. Spielminute. Addai setzt sich über die rechts Seite durch. Läuft an der Grundlinie entlang und trifft aus spitzem Winkel zur wichtigen Homberger Führung. Anstoss Kleve und der direkte Ballverlust. Addai wird steil geschickt und läuft alleine auf Gästetorwart Taner zu. Addai behält die Nerven und erhöht nur eine Minute nach der VfB-Führung auf 2:0. Gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

Unverändert geht es in die zweite Halbzeit.
Spielerisch wird den Zuschauern bei sonnigen Temperaturen auch im zweiten Durchgang kein Leckerbissen geboten. Kleve zwar nun aktiver, jedoch auch weiterhin nur wenige Torchancen im Spiel. Homberg steht etwas tiefer und verlässt sich auf das Konter Spiel. So auch wie in der 67. Spielminute, als Ota in den Strafraum eindringt und von dem bereits Gelb vorbelasteten Meurs nur mit einem halten am gestoppt werden kann. Elfmeter für Homberg und Gelb-Rot für Meurs. Den fälligen Elfmeter verwandelt Toulouses sicher zum 3:0. Homberg mit einem Mann mehr auf dem Platz nun Spielbestimmend. Lässt den Ball und den Gegner laufen und spielt das Ergebnis souverän runter. Den Schlusspunkt setzt Noah Schulz der nach starker Vorarbeit von Ullrich den Ball zum 4:0 Endstand einsetzt.

Homberg zieht im Saisonendspurt nochmal an und holt wieder wichtige Punkte im Abstiegskampf. Starker Auftritt unserer Mannschaft!

Weiter geht es am Pfingstmontag auswärts in Monheim.

Startaufstellung: (24) KC Hersey, (4) Pablo Overfeld, (6) Ahmad Jafari, 7) Samuel Owusu Addai, (15) Kaito Nakamikawa, (16) Sakaki Ota, (17) Clinton Asare, (19) Justin Walker, (20) Georgios Touloupis, (21) Dennis Abrosimov, (25) Konstantinos Moulas

pm ( )

       
       
       
       
    

Fotos: Ulrich Laakmann
Weitere Meldungen
10.06.2023 
Ein Neuzugang vom FC Kray
Die sportliche Leitung des VfB Homberg hat einen weiteren Neuzugang unter Vertrag genommen: Luca Kazelis wird in der Oberliga...
 
08.06.2023 
Physiotherapeut(in) gesucht
Der VfB Homberg sucht eine Physiotherapeutin / einen Physiotherapeuten (m/w/d) zur Betreuung der Spieler der ersten Fußbal...
 
04.06.2023 
VfB Homberg - FC Kray 3:1 (1:1)
Mit einem ziemlich unansehnlichen "Sommerkick" hat sich der VfB Homberg am letzten Spieltag der langen Oberligasaison 2...
 
01.06.2023 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - FC Kray Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Da muß man wohl nicht mehr vi...
 
31.05.2023 
Ein Neuzugang vom Lokalrivalen
Der VfB Homberg kann seit Pfingstmontag "eingleisig" für die kommende Saison planen, es geht erfreulicherweise in der O...
31.05.2023 
Die nächste erfreuliche Vertragsverlängerung
Er trägt seit Saisonbeginn das Trikot des VfB Homberg - nicht nur als reaktionsschneller und gut mitspi...
 
31.05.2023 
Ein Neuzugang vom SV 19 Straelen
Der Kader unserer ersten Mannschaft für die Spielzeit 2023/2024 nimmt immer mehr Form an, jetzt konnte mit Heni Ben S...
 
31.05.2023 
Der nächste Neue kommt aus Uerdingen
Der nächste Neuzugang für unsere erste Mannschaft kommt vom KFC Uerdingen 05: Mit dem seit wenigen Tagen 21 Jah...
 
31.05.2023 
Eine erfreuliche Vertragsverlängerung
Die sportliche Leitung des VfB Homberg arbeitet nach wie vor am Kader für die kommende Spielzeit 2023/2024, jet...
 
29.05.2023 
Homberg sichert sich den Klassenerhalt
Durch starke Auftritte in den letzten beiden spielen, konnte man seine Ausgangssituation in der Liga deutlich ve...