Homberg, 07.09.2020
U17 - Auftaktsieg in der Qualifikation zur Niederrheinliga.

Nach einer intensiven Vorbereitung ging es am heutigen Tag endlich wieder um etwas zählbares. Das erste Pflichtspiel in der Qualifikation um die Niederrheinliga stand an und wir mussten gleich auswärts bei unseren Nachbarn in Hamborn antreten. Man hatte sich schon in den Testspielen gut präsentieren können und so starteten wir selbstbewusst in das Spiel. Der Schock war daher groß, als nach einer Ecke von Hamborn und einem misslungenem Klärungsversuch der Ball plötzlich im Netz war und wir in der 4. Minute mit 0:1 in Rückstand gerieten. Es war eine zerfahrene Anfangsphase, in der beide Teams versuchten, den Gegner einzuschätzen. Die Homberger ließen sich jedoch nicht vom Rückstand beeindrucken. Im Gegenteil: Von diesem Moment an übernahm die Mannschaft die Kontrolle über das Spiel und das Geschehen verlagerte sich immer mehr in die Hälfte der Gastgeber. Den Hombergern gelang nach einer guten viertel Stunde der Ausgleich per Kopf durch Andre` Balke. Als Max Brauckmann in der 32. Minute im Sechzehner nur noch durch ein Foul zu stoppen war, ging Homberg nach verwandelten Elfmeter von Balke in Führung. Durch einen direkt verwandelten Freistoß konnte unsere U17 vor der Halbzeit sogar noch auf 3:1 erhöhen. In der zweiten Halbzeit hatte der Gastgeber nicht mehr viel dagegen zu setzen, unserer Mannschaft spielte weiterhin konzentriert und und gab das Heft nicht mehr aus der Hand. Nach dem 4:1 spielte sicherlich auch Frust eine Rolle, dass die Hamborner noch zwei Platzverweise erhielten. Den Schlusspunkt zum 5:1 setzte Ibrahim Öden, der nach einer knapp sechs monatigen Verletzungspause rechtzeitig wieder fit war und in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung belohnte unsere U17 sich mit wichtigen drei Punkten im Kampf um die Niederrheinliga. Am kommenden Sonntag muss unser Team im zweiten Qualifikationsspiel auswärts bei Turu 1880 Düsseldorf antreten und wird dort alles daran setzen, die Grundlage für den Weg in die Niederrheinliga zu legen.












SeMe (296 )
Weitere Meldungen
20.09.2020 
Junioren: Wir gratulieren
Der VfB Homberg freut sich "wie Bolle": Die B1-Junioren von Trainer Sebastian Menne und die C1-Junioren des Trainerteams Marc...
 
17.09.2020 
Was ist los am Wochenende?
Regionalliga West: Preußen Münster - VfB Homberg Samstag, 14.00 Uhr, Preußenstadion, Hammer Straße 302, 48153 Mün...
 
14.09.2020 
U17 verpasst vorzeitige Qualifikation NRL
Im zweiten Qualifikationsspiel zur Niederrheinliga musste die U17 wieder auswärts bei TuRu 1880 Düsseldorf an...
 
03.09.2020 
Start in die Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga
Nach einer langen und erfolgreichen Vorbereitung geht es für unsere U17 am Sonntag, 06.09.2020 zum...
 

 

 

 



d