Homberg, 12.11.2023
Niederlage gegen JSG Borth/Millingen beendet Hombergs Siegesserie

Spielbericht 7.Spieltag
Die beeindruckende Siegesserie des VFB Homberg wurde in einem hart umkämpften Spiel gegen Borth/Millingen mit einem Endstand von 3:0 gestoppt.

Trotz des holprigen Naturrasens begann Homberg entschlossen und versuchte, Druck auf Borth/Millingen auszuüben. Das Ziel war es, das Spiel über die Flügel zu gestalten. Borth/Millingens Strategie bestand darin, jeden Zweikampf zu doppeln und den Spielfluss von Homberg zu unterbinden, während sie auf Konter lauerten. In der 20. Minute schien Homberg in Führung zu gehen, als Mika’s Flanke ins Tor flog. Leider wurde das Tor aufgrund einer Abseitsstellung von Renas nicht anerkannt. So blieb es weiterhin 0:0.

Das Spiel war geprägt von einem ständigen Auf und Ab auf beiden Seiten. Borth/Millingen nahm das Spiel an und setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. In der 42. Minute führte ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung zu einem Konter, bei dem Stephen den einlaufenden Stürmer nicht mehr stoppen konnte. Dieser erzielte das 1:0 zur Pausenführung.

Aufgrund eines schlimmen Fouls in der ersten Hälfte konnte Mika nicht mehr am Spiel teilnehmen, was zu einer Umstellung in der Abwehr führte. Stephen übernahm diese Position, was jedoch dazu führte, dass die linke Seite in der Offensive weniger Durchschlagskraft hatte.

Homberg versuchte in der zweiten Halbzeit, das Spiel zu drehen, aber Borth/Millingen verteidigte mit körperbetontem Spiel und machte es den Gastgebern schwer. In der 65. Minute wurde Dominic im Strafraum von zwei Verteidigern zu Fall gebracht, was zu einem Elfmeter für Homberg führte. Tim übernahm die Verantwortung, konnte jedoch nicht am aufmerksamen Torwart vorbeikommen, der den halbhoch geschossenen Elfmeter abwehrte.

Homberg tat sich schwer und fand keine Lösungen, um den defensiv starken Gegner zu überwinden. In der 78. Minute führte ein scharf getretener Eckball von links zu einem Gestocher im Strafraum und landete schließlich im Tor zum 2:0. Dieser Treffer hatte Auswirkungen auf das Spiel von Homberg, das in der Schlussphase hinterherlief und schließlich in der 90. Minute einen Konter zum 3:0 hinnehmen musste.

Der Schiedsrichter der Partie, Enes Celik, verdient besonderes Lob für seine souveräne Leitung des Spiels, selbst in hektischen Momenten.

Trainer Martin Soblik fasst zusammen:
“Wir werden das Spiel analysieren und aus unseren Fehlern lernen.”

Die beeindruckende Reise von Homberg geht weiter, und trotz dieser Niederlage ist das Team motiviert, sich weiterhin zu verbessern und zu wachsen.

MarSob ( )
Weitere Meldungen
11.06.2024 
Ungefährdeter 7:0 Heimsieg gegen Weeze
Spielbericht: Die Anspannung vor dem Spiel war zu spüren, als das Trainerteam die taktische Ausrichtung an...
 
09.06.2024 
Starkes Turnier in Bottrop!
Heute war unsere U12 zu Gast beim VfB Bottrop. Auf der schönen Anlage wurde ein stark besetztes Turnier veranstaltet. Ein ...
 
02.06.2024 
Erfolgreiches Wochenende für die neue U12!
Mit einem Testspiel gegen Arminia Klosterhardt und einem Turnier startete unsere neue U12 in die Vorbereit...
 
28.05.2024 
Saisonende und Couch? Weit gefehlt!
Mit dem Sieg über TV Kapellen und der Festigung des dritten Tabellenplatzes geht die U18 von Homberg nach der Sais...
 
28.05.2024 
Verpasste Chancen: Homberg unterliegt trotz Dominanz 2:0
Spielbericht 28. Spieltag Am 28. Spieltag musste sich Homberg in einem nervenaufreibenden S...
26.05.2024 
U 12 - VfB Homberg - 1.FC Lintfort 0:0 - Ungeschlagen durch die Saison 23/24
Am 25.05.2024 traf die U 12 auf den 1.FC Lintfort. Die Gäste kamen mit ei...
 
25.05.2024 
U13 - Starker Saisonabschluss!
Im letzten Meisterschaftsspiel der Niederrheinliga empfingen wir den Meister, den Nachwuchs von SUS Dinslaken. Schon vor...
 
25.05.2024 
U10 wird ungeschlagen Meister - 12:2 gegen den 1. FC Lintfort
Heute stand nach dem aufregenden Spiel in Baerl am heimischen Rheindeich der letzte Spiel...
 
21.05.2024 
U10 verteidigt in Baerl die Tabellenführung
Heute ging es zum nachgeholten und vorletzten Saisonspiel auswärts beim starken Tabellenzweiten TuS Baerl...
 
20.05.2024 
U11 gewinnt Pfingstturnier bei Borussia Veen
Bei bestem Fußballwetter trat unsere U11 auf dem Traditionsturnier bei Borussia Veen an und kämpfte am P...