Homberg, 29.04.2023
U 11 - 8.Spiel! 8.Sieg! Meisterschaft!

Am heutigen Samstag traf die U 11 auf den zweitplatzierten SV Sonsbeck.

Von Anfang an merkte man, dass die Spieler vom SVS das Ruder in der Liga noch reißen wollen.

Wie zu erwarten, versuchten sie das Spiel mit langen Bällen in die Spitzen zu bestreiten und durch ihre körperliche Härte zum Erfolg zu kommen.

Genauso fing das Spiel auch an. Die U11 des VfB war sichtlich von der körperlichen Gangart beeindruckt und kam nicht wirklich in die Zweikämpfe. Die Bälle wurden auf beiden Seiten einfach nach vorne geschlagen zum Missfallen des Homberger Trainerteams. In der 20. Minuten kam es wie es kommen musste. Ein langer Ball des SVS von hinten heraus, zwei Abwehrspieler des VfB spielten "Nimm du ihn, ich habe ihn sicher!" und der Stürmer lief auf den Torwart zu. Dieser versuchte noch zu retten was zu retten ist. Trotz alledem 0:1. (17.) Und das nicht unverdient.

Es brauchte mal wieder Standardsituationen.

Ecke Maxi Gangelhoff, Volleyschuss Riad Pacolli. 1:1 (20.)

Ecke Maxi Gangelhoff, Kopfball Till Kopka. 2:1 (22.).

Das 2:2 fiel wieder ganz kurios. Der VfB kam nicht in die Zweikämpfe, ein bisschen Flipper vor dem Strafraum und ein trockener Abschluss vom Stürmer und schon stand es unentschieden. (24.)

Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit.

Die neue taktische Ordnung trug nach der Pause schon Früchte. Langer Ball von hinten heraus in den Lauf von Till Kopka und dieser wurde rabiat vom Verteidiger des SVS zu Fall gebracht. Elfmeter.

Ohne Nerven verwandelte Maxi Gangelhoff zum 3:2. (26.)

In der Folgezeit wurde das Spiel ein wenig chaotisch, aber beide Mannschaften neutralisierten sich und kämpften um jeden Ball, da der VfB nach der Pause den Kampf annahm.

In der 32. fiel die Vorentscheidung. Angriff über die rechte Seite vor das Tor gezogen und ein trockener Schuss von Mikail Öztas sorgte für den 4:2 Endstand.

Der SVS versuchte mit allen Mitteln noch den Anschluss zu schaffen, blieben u.a. letztendlich ein wenig glücklos.

Dies war der 18. Meisterschaftssieg in Folge und brachte der U11 die Meisterschaft in der Kreisklasse 1. Super gemacht Jungs.



DoGa ( )
Weitere Meldungen
18.04.2024 
U13 - Kurzfristige Absage des Meisterschaftsspiels am Samstag in Kleve!
Zwei Tage vor der Austragung wurde das Spiel seitens Kleve verlegt! Ein Nachhol...
 
14.04.2024 
Homberg findet zurück zur Form: Kantersieg gegen Asberg
**Spielbericht 26.Spieltag** In einem überwältigenden Schlagabtausch zerlegte Homberg den...
 
14.04.2024 
Ein gebrauchter Tag in Sonsbeck: Schwere Kost für Homberg
„Spielbericht 25.Spieltag“ Nach zehn ungeschlagenen Spielen in Serie erlitt Homberg...
 
14.04.2024 
U 12 - VfB Homberg : Alemannia Kamp 2:1
Nach dem starken Turnier am letzten Wochenende, u.a. mit Spielen gegen den HSV, FSV Mainz 05, VfL Wolfsburg und...
 
13.04.2024 
18:0 - U10 mit deutlichem Heimsieg gegen den SC Rheinkamp
Am heutigen Samstag empfingen wir als Tabellenführer den punktlosen Tabellenletzten aus Rhei...
13.04.2024 
U13 - Verschenkte Punkte gegen Rhenania Hamborn!
Auch im zweiten Rückrundenspiel konnte unsere Mannschaft keinen dreier holen. 1:1 endete die Begegnun...
 
07.04.2024 
U16 verliert 5:7 im Test gegen Mainzer Verbandsligisten
Offener Schlagabtausch gegen Verbandsligisten aus Mainz. Die Auswahl aus Mainz-Gonsenheim suc...
 
06.04.2024 
Ein gebrauchter Tag in Sonsbeck: Schwere Kost für Homberg
„Spielbericht 25.Spieltag“ Nach zehn ungeschlagenen Spielen in Serie erlitt Homberg...
 
06.04.2024 
"Kraftprobe in Budberg: Homberg trotzt Verletzungsdrama mit Remis"
Spielbericht 23. Spieltag: Am 23. Spieltag erlebte die Partie zwischen Homberg un...
 
24.03.2024 
U 12 Testspiel - Jahn Hiesfeld : VfB Homberg 1:4
Am Sonntag war die U 12 bei der Erstvertretung von Jahn Hiesfeld zu Gast. Das Spiel begann aus Hom...