A Junioren 2019-2020


Untitled Document

Homberg, 05.11.2019
U19 - Siegreicher Pokalkrimi!

Im Viertelfinale ging es zum Tabellenzweiten der Leistungsklasse zur JSG Veen/Alpen.
Von Beginn an überließen uns die Gastgeber den Ballbesitz und sie versuchten tief in der eigenen Hälfte kompakt und geordnet zu stehen. Dies gelang ihnen über weite Strecken auch gut und mit ihren schnellen Angreifern bereitete die Spielgemeinschaft unserer Defensive das ein oder andere mal Probleme. Obwohl wir auch einige Torchancen hatten ging es torlos in die Kabinen.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Allerdings gingen die Gastgeber in der 55. Minute nach einer Standardsituation in Führung. Obwohl unsere Jungs nun alles versuchten den Ausgleich zu erzielen agierte man zunehmend verkrampft. Man hatte aber trotzdem einige Möglichkeiten zum Ausgleich die jedoch leichtfertig vergeben wurden. Sechs Minuten vor Spielende dann doch der Treffer zum 1:1 und somit ging es in die Verlängerung. Hier ging unser Team schnell nach einen berechtigten Handelfmeter in Führung. Allerdings schlugen die Gastgeber wieder nach einer Standardsituation zurück und erielten das 2:2. In der zweiten Hälfte der Verlängerung machte sich dann die konditionelle Überlegenheit unserer Mannschaft immer mehr bemerkbar und wir konnten noch drei Tore erzielen und letztendlich mit 5:2 gewinnen. Ein typisches Pokalspiel gegen eine unterklassige Mannschaft mit dem besseren Ende für uns . Aber im Pokal zählt am Ende nur das Weiterkommen und nun stehen unsere Jungs im Halbfinale beim Spitzenreiter der Leistungsklasse dem SV Budberg. Glückwunsch! (Die genaue Terminierung steht noch nicht fest!)

MiVoZa

Kreispokal Viertelfinale 04.11.2019

-
2
5
Wetter:
Platz:
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 


Spielverlauf



25
SPIELER
14
TEAMS
14
TORE
10
PUNKTE
#11
PLATZ