Homberg, 05.09.2019
Was ist los am Wochenende? - Update -

Regionalliga West: Borussia Dortmund II - VfB Homberg
Samstag, 14.00 Uhr, Stadion Rote Erde, Strobelallee 50, 44139 Dortmund


Vor der nächsten schweren Aufgabe steht unsere Regionalliga-Mannschaft am Samstag: Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund erwartet den VfB Homberg im traditionsreichen Stadion Rote Erde. Die Gastgeber haben ihre bisherigen zwei Heimspiele gewonnen und gehen sicherlich favorisiert in das Duell "Schwarz-Gelb gegen Gelb-Schwarz", man darf gespannt sein, wen Trainer Mike Tullberg am Bundesliga-freien Wochenende aufbieten wird. Die Enttäuschung im Pokal (2:3 bei TuRU Düsseldorf) sollten Trainer Stefan Janßen und seine Schützlinge abhaken und sich lieber fragen, warum man im Schatten des Signal-Iduna-Parks nicht wieder überraschen soll wie zuletzt auswärts bei Alemannia Aachen...
"Auf geht's, Homberg!"

Anfahrt (60 km - ca. 50 Minuten):
· A40 Richtung Essen bis Dortmund.
· Der Beschilderung „WDR/ZVS“ folgen.
· Am Ende der Abfahrt rechts abbiegen.
· Nach 200 Metern links abbiegen (Beschilderung „WDR-Landesstudio“).
· Das Stadion liegt nach 500 Metern auf der rechten Seite.
· Parkplätze sind ausgeschildert.

Nachtrag: Die VfB-Fans werden von Borussia Dortmund auf der Haupttribüne im Block A untergebracht und erhalten Sitzplätze zu Stehplatzpreisen.

..........

Bezirksliga: SV Straelen II - VfB Homberg II
Sonntag, 15.00 Uhr, Römerstraße 49, 47638 Straelen


Vier Niederlagen, 22 Gegentore - das ist nach fünf Spielen die Bilanz von Aufsteiger SV Straelen II. Das klingt für unsere Reserve nach einer lösbaren Aufgabe, doch die Mannschaft muß sich durchgängig konzentriert präsentieren und darf den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen - dementsprechend wird Trainer Sunay Acar seine Schützlinge einstellen.

..........

Kreisliga B: Rot-Weiß Moers - VfB Homberg III
Sonntag, 15.00 Uhr, Am Jostenhof 37, 47441 Moers


Nach dem ersten Saisonsieg würde unsere dritte Mannschaft am Sonntag in Hülsdonk sicherlich gerne auch die ersten Auswärtszähler holen, doch in das Gastspiel bei Tabellenführer Rot-Weiß Moers gehen die Mannen von Trainer Dietmar Carstens als krasse Außenseiter.

PjG (386 )
Weitere Meldungen
17.09.2019 
Grün ist die Hoffnung, sagt man …
im wahrsten Sinne des Wortes, zumal der Gegner aus Broekhuysen komplett in Grün auflief. War das schon ein Vorzeichen...
 
15.09.2019 
IGEL MIT 3ER-Pack
Am Ende triumphiert die Dritte über Fichte mit 4:3. "Nach meiner Durstrecke ist nicht nur der Knoten geplatzt, sondern ich hab...
 
13.09.2019 
VfB Homberg - Fortuna Düsseldorf II 2:4 (1:2)
Freitag, der Dreizehnte. Ein personell gebeutelter VfB Homberg - neben dem gesperrten Robin Offhaus fehlt...
 
12.09.2019 
Was ist los am Wochenende?
Regionalliga West: VfB Homberg - Fortuna Düsseldorf II Freitag, 19.00 Uhr, PCC-Stadion Ein Kellerduell ste...
 
10.09.2019 
Straelender Sieger ...
waren unsere Jungs im Auswärtsspiel beim SV Straelen II. Doch der Reihe nach: Vorgaben des Trainers Sunay Acar waren „3 Punkte ...
07.09.2019 
Borussia Dortmund II - VfB Homberg 3:0 (1:0)
Schade: Aufsteiger VfB Homberg hat heute bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund 3:0 verloren und...
 
06.09.2019 
Gesucht: Duisburgs Sportler(innen) des Jahres
Wenn der Spätsommer kommt, dann ist es wieder so weit: Die Sportstadt Duisburg sucht die Sportlerin, den ...
 
04.09.2019 
TuRU Düsseldorf - VfB Homberg 3:2 (0:1)
Da fehlen einem die Worte: Der in den vergangenen Jahren so erfolgsverwöhnte VfB Homberg mußte heute in der zwe...
 
02.09.2019 
Was ist los am Mittwoch?
Niederrheinpokal: TuRU - Düsseldorf - VfB Homberg Mittwoch, 19.30 Uhr, Auf'm Hennekamp, 40223 Düsseldorf "Na...
 
01.09.2019 
Achtmal ...
mussten die Torhüter in der Partie VfB Homberg II gegen den SV Walbeck hinter sich greifen. Wie das? In den ersten 20 Minuten legten unse...