Homberg, 23.05.2019
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: SC Velbert - VfB Homberg
Sonntag, 15.30 Uhr, BLF-Arena am Böttinger, Friedrich-Ebert-Straße 301, 42549 Velbert


Aufsteiger SC Velbert erwartet den Tabellenführer VfB Homberg am Sonntag auf seiner schmucken Anlage "Am Böttinger", der Anpfiff erfolgt auf Wunsch der Gastgeber erst um 15.30 Uhr. Das letzte Auswärtsspiel der laufenden Saison müßte - wenn man das 5:0 gewonnene Hinspiel als Maßstab nimmt - eine klare Sache für die Gelb-Schwarzen werden. Doch das Team des zum Saisonende nach elf (!) Jahren scheidenden Trainers Ralf vom Dorp darf man keinesfalls unterschätzen, als viertbestes Rückrundenteam und drittstärktste Heimmannschaft der Liga haben sich die Gastgeber in die obere Tabellenhälfte vorgearbeitet. Die Gäste aber wollen 2019 weiter ungeschlagen bleiben und die bärenstarke Auswärtsbilanz ausbauen, bislang sind auf fremden Plätzen elf Siege, vier Unentschieden und nur eine einzige Niederlage zu verzeichnen. Übrigens hat die SSVg. Velbert in der Saison 2014/2015 mit 100 Treffern einen Rekord für die Oberliga Niederrhein aufgestellt, den unsere Offensive noch übertreffen kann: Aktuell stehen 98 Tore zu Buche, das sind im Schnitt mehr als drei Treffer pro Spiel.

Anfahrt (46 Kilometer - ca. 45 Minuten):

· A40 Richtung Essen bis zum Autobahnkreuz Kaiserberg.
· A3 Richtung Köln bis zum Dreieck Ratingen-Ost.
· Der Beschilderung "Velbert" folgen.
· Nach 3,5 Kilometern links abbiegen Richtung Heiligenhaus (Schöllersfeld).
· Nach 2,5 Kilometern rechts abbiegen auf die A44 Richtung Velbert.
· Am Autobahndreieck Velbert-Nord der Beschilderung
  "B224 (Velbert-Nord/Essen-Werden)" folgen.
· Am Ende der Abfahrt rechts abbiegen auf die Friedrich-Ebert-Straße.
· Der Sportplatz liegt nach 500 Metern auf der rechten Seite.

..........

Bezirksliga: VfB Homberg II - Blau-Weiß Dingden
Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Auf unsere zweite Mannschaft wartet am Sonntag ein Highlight - und das in zweierlei Hinsicht. Zum einen kommt mit Blau-Weiß Dingden eine ausgesprochen spielstarke Mannschaft an den Rheindeich, zum anderen könnte man mit einem Punktgewinn gegen die Gäste entscheidend in das Aufstiegsrennen eingreifen: Dingden liegt punktgleich mit den Sportfreunden Hamborn auf dem zweiten Platz und hat noch Meisterschaftshoffnungen. Hamborns Trainer Michael Pomp - am Rheindeich kein Unbekannter - äußerte am vergangenen Sonntag, daß "wir wohl noch zweimal gewinnen müssen", traut dem Team von Trainer Sunay Acar gegen den Verfolger also nichts Zählbares zu. Doch die Gelb-Schwarzen haben schon im Hinspiel, das durch ein Tor in der vorletzten Minute knapp 0:1 verloren ging, an einer Überraschung geschnuppert. Vielleicht klappt es ja am Sonntag...

..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - TV Kapellen
Sonntag, 12.30 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Mit dem Tabellenzweiten TV Kapellen erwartet unsere dritte Mannschaft am vorletzten Spieltag der Kreisliga B einen "dicken Brocken". Das Hinspiel endete torlos, die Schützlingen von Trainer Dietmar Carstens dürften also nicht chancenlos sein. Sven Kamps ist übrigens noch im Rennen um die Torjägerkanone, wie Dustin Seidel vom Rumelner TV III hat der Homberger bislang 26 Treffer auf dem Konto.

PjG (423 )
Weitere Meldungen
19.06.2019 
VfB II: Der nächste Neuzugang
Die Kaderplanungen unserer Reserve laufen nach wie vor, mit Mevlüt Furkan Celik konnte jetzt ein weiterer Offensivspieler...
 
18.06.2019 
Bezirksliga-Einteilung 2019/2020
Der Fußballverband Niederrhein hat die Bezirksligen für die kommende Spielzeit 2019/2020 eingeteilt. Unsere zweite Man...
 
17.06.2019 
Zwei neue für die VfB-Reserve
Unsere zweite Mannschaft von Trainer Sunay Acar freut sich über zwei Neuzzugänge für die Bezirksliga-Saison 2019/2020: ...
 
08.06.2019 
Die Regionalliga ist komplett
Heute hat sich mit dem SV Bergisch Gladbach der letzte Verein für die Regionalliga-Saison 2019/2020 qualifizert - und das...
 
02.06.2019 
VfB Homberg - SC Union Nettetal 0:0
Nun, das war wohl eine kleine Überraschung: Oberliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger VfB Homberg hat heute gege...
30.05.2019 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SC Union Nettetal Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Am Sonntag endet die...
 
29.05.2019 
Dritte Mannschaft rockt Soccer-Watch TV
Die Abschlussfeier der Dritten ist nicht ungesehen von statten gegangen. Stephan berichtet auf Soccer-Watch TV ...
 
27.05.2019 
VfB I: Co-Trainer kommt aus Düsseldorf
Der VfB Homberg stellt sich für die Regionalliga auf, die Personalien sind weit fortgeschritten - aber es geht n...
 
26.05.2019 
SC Velbert - VfB Homberg 1:2 (1:0)
Der VfB Homberg marschiert weiter. Heute wurde das Gastspiel beim SC Velbert 2:1 gewonnen, der Meister und Aufsteige...
 
25.05.2019 
VfB I: Neuzugang Nummer zwei
Sechzehn Spieler des derzeitigen Oberliga-Kaders werden für Aufsteiger VfB Homberg auch in der Regionalliga auflaufen, mit...