Homberg, 23.05.2022
Neuzugang Nummer 7

Kaito Nakamikawa

Der VfB Homberg hat einen weiteren Spieler für die neue Saison verpflichtet, Kaito Nakamikawa kommt vom Oberligisten TuS Haltern.

Der in Düsseldorf lebende Japaner wurde am 23.06.2001 in Tochigi (Japan) geboren und spielt bevorzugt auf der Position des Rechtsverteidigers.

Wir begrüßen Kaito recht herzlich in Homberg und wünschen ihm eine erfolgreiche Saison!

Die Planungen laufen weiter, wir werden berichten.


pm (439 )
Weitere Meldungen
30.06.2022 
Oberliga-Einteilung
Der Fußballverband Niederrhein hat "seine" Ligen für die Spielzeit 2022/2023 eingeteilt, dabei handelt es sich um Oberliga, Lande...
 
29.06.2022 
UPDATE: Vorbereitungsprogramm
Am Samstag bittet VfB-Trainer Stefan Janßen seine Schützlinge zum ersten Training, bis zum Meisterschaftsauftakt der Ob...
 
28.06.2022 
Ein Neuzugang aus Ennepetal
Beim VfB Homberg läuft der "Endspurt" in Sachen "Kaderplanung für die Saison 2022/2023 in der Oberliga Niederrhein", jetz...
 
25.06.2022 
Ein Neuzugang aus Meerbusch
Der VfB Homberg hat für die Saison 2022/2023 in der Oberliga Niederrhein einen weiteren Torwart unter Vertrag genommen, vo...
 
22.06.2022 
Der nächste Neuzugang ist ein Torwart
Die sportliche Leitung des VfB Homberg ist nach wie vor dabei, einen schlagkräftigen Kader für die kommende Sa...
15.06.2022 
Der nächste Neuzugang ist da
Der VfB Homberg hat den neunten externen Neuzugang für die Saison 2022/2023 in der Oberliga Niederrhein verpflichtet, Ar...
 
01.06.2022 
Testspiele 1. Mannschaft
In Vorbereitung auf die neue Saison absolviert unsere 1. Mannschaft einige Testspiele. Weitere Informationen zu den Spielen we...
 
25.05.2022 
Der achte externe Neuzugang ist da
Nach dem Abstieg aus der Regionalliga West stellen die Verantwortlichen des VfB Homberg derzeit den Kader für die k...
 
20.05.2022 
Neuzugang Nummer sechs
Die sportliche Leitung des VfB Homberg treibt die Kaderplanung für die Spielzeit 2022/2023 in der Oberliga Niederrhein weiter v...
 
19.05.2022 
Ahmad Jafari hat verlängert
Eine weitere Personalie konnte am Donnerstag fixiert werden: Ahmad Jafari, der bereits über 80 Regionalligaspiele absolvi...
 

 

 

 



d