Alte Herren 1 2015


Untitled Document

Freundschaftsspiel 07.02.2015

-
3
2
In einer am Ende sehr hitzigen Partie gewann die Pöttmann-Truppe knapp, aber verdient mit 3:2 (1:0). Aufgrund der 0:7-Schlappe beim letzten Aufeinandertreffen in Duissern agierte der VfB aus einer gesicherten Defensive und erspielte sich durch einige Konter gute Möglichkeiten. Klare Möglichkeiten blieben jedoch aus, ein Freistoss von Norman Pöttmann ging knapp über das gegnerische Gehäuse. In der 18.Minute flanke Andreas Bujok in die Mitte und Thorsten Bier brauchte nur noch den Fuss hinhalten - 1:0. Norman Pöttmann hätte noch auf 2:0 erhöhen können, aber der Duisserner Torwart parierte. Die zweite Halbzeit war von Beginn an härter geführt und der Schiedsrichter bekam erste Probleme mit der Spielleitung. Michael Finken erhöhte mit einem satten Flachschuss nach Vorarbeit von Andreas Bujok. Der Gast kam nun auch zu Chancen, aber Dennis Ortstadt, Leihgabe aus der AH2 (DANKE DAFÜR NOCHMAL!), hielt seinen Kasten zunächst sauber. Wiederum Andreas Bujok bereitete das 3:0 in der 65.Minute vor: Spieler-Trainer Kurt "Kuddel" Pöttmann erinnerte sich an "alte" Zeiten und vollstreckte mit seinem linken "rotterdamschen Hammer" ins kurze Eck. Die letzte 15 Minuten waren sehr hitzig, zwei Foulelfmeter brachten den Gast heran und die letzten 5 Minuten musste der VfB nach einer Gelb-Roten Karte mit 10 Mann überstehen und ahtte bei einem Lattenkopfball Glück. So blieb es beim 3:2-Sieg, der aufgrund der ersten Halbzeit und der kämpferischen Leistung nicht unverdient war!

Zuschauer: 17
Wetter:
Platz:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 



Spielverlauf



41
SPIELER
1
TEAMS
TORE
PUNKTE
#1
PLATZ