Homberg, 02.08.2018
Was ist los am Wochenende?

Niederrheinpokal: TSV Wachtendonk-Wankum - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Sportpark Laerheide, Schoelkensdyck 4, 47669 Wachtendonk


Die erste Runde des Niederrheinpokals führt den VfB Homberg zum TSV Wachtendonk-Wankum, der in der Bezirksliga-Gruppe 5 antritt. Schon vor drei Jahren war "WaWa" zum Pokalauftakt Gastgeber der Gelb-Schwarzen, das erste Pflichtspiel unter dem damals neuen Trainer Stefan Janßen endete mit einem 4:1-Auswärtssieg. Die Partie bringt neben (mindestens) 90 Fußballminuten auch ein Wiedersehen mit Coach Günter Abel, der sechseinhalb Jahre am Rheindeich verantwortlich war und die Homberger 2010 in die NRW-Liga führte. Mit Eric Holz gehört einer der VfB-Aufstiegshelden von 2016 zu Abels Kader, auch Fabian Weigl und der im Sommer mit unserer Reserve in die Bezirksliga aufgestiegene Samet Caliskan haben schon das VfB-Trikot getragen. Auch wenn Pokalspiele bekanntlich ihre eigenen Gesetze haben und die personelle Konstellation "pikant" wirkt - alles andere als der Einzug in die zweite Runde wäre für die Fans des VfB Homberg eine Enttäuschung.

Anfahrt (31 Kilometer - ca. 25 Minuten):

· A40 Richtung Venlo bis zu Ausfahrt Wachtendonk.
· Am Ende der Abfahrt links abbiegen Richtung Wachtendonk/Straelen.
· An der ersten großen Kreuzung (nach ca. 1200 Metern) links abbiegen.
· Zwei Kreisverkehre "geradeaus" durchfahren, 25 Meter nach dem zweiten Kreisverkehr links abbiegen.
· 850 Meter dem Straßenverlauf folgen, dann links abbiegen in den Schoelkensdyck.
· Die Sportanlage befindet sich 300 Meter weiter.

Der TSV Wachtendonk-Wankum empfiehlt für Navigationssysteme die Adresse "Laerheider Weg in 47669 Wachtendonk" zu verwenden.

..........

Freundschaftsspiel: Sportfreunde Hamborn 07 II - VfB Homberg II
Sonntag, 12.15 Uhr, Sportanlage am Holtkamp, Westerwaldstraße 43, 47167 Duisburg


Bei der zweiten Mannschaft der Hamborner Löwen, die im Sommer in die Kreisliga A abgestiegen ist, endet der Reigen der Vorbereitungsspiele für unsere zweite Mannschaft. Das Team von Trainer Sunay Acar und Co-Trainer Tobias Schiek arbeitet noch am "Feinschliff", scheint aber schon gut gerüstet für den Bezirksliga-Auftakt.

..........

Freundschaftsspiel: VfvB Ruhrort/Laar - VfB Homberg III
Sonntag, 14.00 Uhr, Sportanlage Vogelwiese, Ahrstraße 131, 47139 Duisburg


Unsere dritte Mannschaft testet auf der anderen Rheinseite beim VfvB Ruhrort/Laar. Die Gastgeber spielen ebenfalls in der Kreisliga B, allerdings in einer Duisburger Gruppe.

VfB I: Es wird ernst - Pokalspiel am Sonntag


VfB II: Letztes Testspiel


VfB III: Testspiel

PjG (516 )
Weitere Meldungen
22.04.2019 
Was ist los am Mittwoch?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SC Düsseldorf-West Mittwoch, 19.30 Uhr, PCC-Stadion Klar verteilt sind d...
 
18.04.2019 
VfB Homberg - SpVg Schonnebeck 4:2 (2:0)
Der Wahnsinn geht weiter: Tabellenführer VfB Homberg hat trotz gewisser Personalprobleme die SpVg Schonnebeck ...
 
16.04.2019 
Was ist los am Oster-Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SpVg Schonnebeck Gründonnerstag, 19.30 Uhr, PCC-Stadion Der VfB ...
 
15.04.2019 
VfB II meldet zwei Neue
Unsere zweite Mannschaft plant mit Hochdruck für die Spielzeit 2019/2020, doch die nächste Personalie gilt ab sofort: Mit Je...
 
15.04.2019 
VfB I: Marvin Lorch bleibt
In der Lokalpresse war es schon zu lesen: Winterneuzugang Marvin Lorch wird auch in der Spielzeit 2019/2020 - in Ober- oder ...
14.04.2019 
1. FC Monheim - VfB Homberg 1:1 (0:1)
Es bleibt dabei - die Regionalliga kommt immer näher: Auch der heimstarke 1. FC Monheim schaffte es heute nicht, ...
 
11.04.2019 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Monheim - VfB Homberg Sonntag, 15.30 Uhr, Rheinstadion, Kapellenstraße 1, 40789 Monhe...
 
08.04.2019 
VfB I: Zwei weitere Verlängerungen
Rechnerisch fehlen dem VfB Homberg noch elf Punkte aus den verbleibenden neun Spielen, um sportlich den Sprung in di...
 
07.04.2019 
VfB Homberg - TSV Meerbusch 2:0 (1:0)
Klasse - die Serien haben gehalten, auch Aufsteiger TSV Meerbusch hat den VfB Homberg nicht stoppen können. Dank ...
 
07.04.2019 
VfB II: Tobias Schiek verläßt den VfB Homberg
Es geht nicht mehr: VfB-Urgestein Tobias Schiek, der mit Leib und Seele Homberger ist und vor kurzem sein...