Homberg, 28.04.2018
Augenschmerzen ...

waren durch das permanente Augenreiben das zweite Resultat des heutigen Meisterschaftsspiels unserer A-Junioren gegen den JFV Neukirchen-Vluyn. Das erste Resultat zwar ein 6 : 3 Heimsieg, aber wie krass der Unterschied in den einzelnen Spielzügen war, wird dadurch nicht widergespiegelt! Man kam aus dem Staunen nicht heraus: Neben guten Chancen gab es auch viele grobe Fehler, was die Gäste auch sofort mit Gegentoren bestraften. Insgesamt war es kein schönes Spiel, auch wenn die drei Punkte eingefahren werden konnten.
Justin Kuchenbäcker schoß zum 1 : 0 ein, dem Safak Nahircioglu das 2 : 0, Joshua Pawlinski das 3 : 0 und Musa Can Celik das 4 : 0 folgen ließen. Alle waren wohl schon "in der Kabine" als die Gäste - praktisch mit dem Halbzeitpfiff - durch Lavdrim Sulejmani den Anschlußtreffer zum 4 : 1 erzielten.
Nach der Pause war es wiederum der Gegner, der das nächste Tor durch den eingewechselten Dominik Schwenzfeier zum 4 : 2 erzielen konnte. Unsere Jungs taten sich sehr schwer, wie schon eingangs erwähnt, konnten aber in der 56. Minuten durch den Kapitän Emre Yildiz zum 5 : 2 einnetzen. Nur 5 Minuten später konnte wiederum Dominik Schwenzfeier auf 5 : 3 verkürzen, 2 Minuten später machte dann Bouba Diallo durch sein Tor das Endergebnis in Höhe von 6 : 3 fest. Es blieb aber weiter spannend, denn es passierten auf Homberger Seite leider einige Fehler, die vom Gast allerdings nicht in ein Tor umgemünzt werden konnten.
Trotzdem Glückwunsch!
Weiter geht es am kommenden Samstag, 18:00 Uhr, beim GSV Moers zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison. Viel Glück dazu!
Der nächste HöhePunkt findet am Donnerstag, 10. Mai, 15:00 Uhr auf dem Platz von Alpen in der Finalrunde des Kreispokals gegen die A-Junioren des SV Schwafheim!

JöSch (298 )
Weitere Meldungen
01.06.2018 
Zurück an´s Tageslicht …
ging es für unsere A-Junioren nach dem Weggang des Trainers Thorsten Ridder. Möglich wurde dies durch ideale Kombination von n...
 
10.05.2018 
Die erfolgreichen Erfolglosen ...
Erfolglos nur, dass trotz enormer Aufholjagd, nicht mehr als Platz 2 in der Meisterschaft drin war. Erfolgreich durch...
 
06.05.2018 
Donnerwetter! ...
Donnerwetter die Erste: Die Serie hat gehalten, es wurde nach den beiden Auftaktniederlagen am 23. und 30. September kein Spiel mehr ...
 
30.04.2018 
Grillfest ...
am Toeppersee mit Beach-Volleyball war dann der perfekte Tagesabschluss nach dem anstrengenden Kanufahren. Zusammen mit einigen Eltern, d...
 
30.04.2018 
Zwei R(h)einfälle ...
waren bei unseren A-Junioren am Samstag, 28. April 2018, zu verzeichnen! Wasser hat keine Balken, das mussten Mert Kirackir und N...
21.04.2018 
Reifen platt ...
so zeigte sich zumindest aus Homberger Sicht die 1. Halbzeit beim VfL Repelen für unsere A-Junioren, denn nach 22 Minuten ging der VfL...
 
21.02.2018 
Abstand halten ...
war das Ergebnis aus Sicht der gastgebenden Budberger im Meisterschaftsspiel unserer A-Junioren am 17. Februar. In der 1. Halbzeit w...
 
30.01.2018 
Gewitter verzogen? ...
Nach der 0 : 11 Klatsche vom vorigen Sonntag kehrte nun am 27. Januar wieder die Meisterschaft zurück. Im heimischen PCC-Stadion...
 
21.01.2018 
Schweres Gewitter bei Sonnenschein ...
könnte man die heutige Begegnung im Niederrheinpokal unserer A-Junioren mit dem VfL Borussia Mönchgladbach übers...
 
14.01.2018 
Zwei Schrecksekunden ...
gab es: Die erste direkt in der 2. Minute als die Gastgeber mit dem Tor durch Randy Nthshonso in Führung gingen. Der selbe Spi...