Homberg, 27.10.2017
VfB Homberg erweitert die Nachwuchsförderung

Ein Dutzend Nachwuchsmannschaften hat der VfB Homberg in dieser Saison gemeldet, die Förderung junger Talente ist eine wichtige Aufgabe unseres Vereins.

Ab sofort wird diese Förderung durch eine Kooperation zwischen dem VfB Homberg und der Mucki-Tebeck-Fußball-Akademie ergänzt. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Quelle: Jugendleiter Rainer Vervölgyi

PjG (1417 )
Weitere Meldungen
07.06.2018 
Was ist los am Wochenende?
Für unsere Seniorenteams und auch für die meisten Nachwuchsmannschaften sind die Pflichtspiele der Saison 2017/2018 absolvie...
 
01.06.2018 
Zurück an´s Tageslicht …
ging es für unsere A-Junioren nach dem Weggang des Trainers Thorsten Ridder. Möglich wurde dies durch ideale Kombination von n...
 
31.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: TuRU Düsseldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Feuerbachstraße 82, 40223 Düsseldorf ...
 
21.05.2018 
Rückschlag für die C2
Die C2 hat auf ihrem Weg in die Quali zur Niederrheinliga einen Rückschlag erlitten. Im Testspiel bei der U13 von Hamborn 07 kame...
 
13.05.2018 
U14 überzeugt in Meerbusch
Das Ende der Meisterschaft war für die U14 enttäuschend. Nach der 4:1-Niederlage am letzten Spieltag in Neukirchen war die M...
12.05.2018 
U15 - Double verpasst!
Leider gelang es unseren Jungs heute nicht im Endspiel des Kreispokals gegen den Niederheinligisten vom SV Budberg das Double zu...
 
11.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Speldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Saarner Straße 326, 45478 Mülheim an der Ruh...
 
10.05.2018 
Die erfolgreichen Erfolglosen ...
Erfolglos nur, dass trotz enormer Aufholjagd, nicht mehr als Platz 2 in der Meisterschaft drin war. Erfolgreich durch...
 
09.05.2018 
C1 im Pokalfinale gegen Budberg
Am Samstag um 13:30 Uhr trifft unsere C1 Jugend im Pokalfinale auf den Niederrheinligisten von SV Budberg. Nachdem uns...
 
06.05.2018 
Donnerwetter! ...
Donnerwetter die Erste: Die Serie hat gehalten, es wurde nach den beiden Auftaktniederlagen am 23. und 30. September kein Spiel mehr ...