Homberg, 07.09.2017
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Stadion Dinslaken, Am Freibad 14, 46539 Dinslaken


Am Sonntag erwartet der TV Jahn Hiesfeld den VfB Homberg zum Meisterschaftsspiel. Die Gastgeber sind noch ungeschlagen und vom Personal her eine der stärksten Mannschaften der Liga, doch das Team von Trainer Stefan Janßen braucht sich vor keinem Gegner zu verstecken. Im Vorjahr gab es in Dinslaken für die Gäste eine 5:1-Niederlage, die aber kein Maßstab sein kann: Damals fehlte am vorletzten Spieltag die notwendige Konzentration, nach einer langen und kräftezehrenden Saison durchaus nachvollziehbar. Die Aussichten, daß sich das Homberger "Lazarett" ein wenig lichtet, sind gering, beim 1:0-Pokalsieg in Kapellen fehlten Justin Bock, Mike Koenders, Thorsten Kogel, Adnan Laroshi und Jerome Manca.

Anfahrt (22 Kilometer - ca. 20 Minuten):

· A42 Richtung Dortmund bis zum Autobahnkreuz Duisburg-Nord.
· A59 Richtung Dinslaken bis zur Ausfahrt Dinslaken-Zentrum.
· Nach 2,2 Kilometern links abbiegen in die Holtener Straße.
· Der Holtener Straße (später Hügelstraße) 2,2 Kilometer folgen.
· Den Kreisverkehr „geradeaus“ durchfahren und so in die Kirchstraße fahren.
· Rechts in die Straße „Am Freibad“ einbiegen.
· Das Stadion liegt auf der rechten Seite, Parkplätze befinden sich nach 150 Metern auf der linken Seite.

..........

Kreisliga A: VfB Homberg II - SV Millingen
Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Das ist klasse: Als Tabellenführer empfängt unsere zweite Mannschaft den noch punktlosen Vorletzten SV Millingen. Die Ausgangslage macht klar, daß alles andere als ein Sieg sicherlich eine Enttäuschung für Trainer Sunay Acar und sein Team wäre. Übrigens sei hier einmal erwähnt, daß Abwehrrecke Thomas Schlieter derzeit mit vier Treffern - nach Luca Palla und Sinan Atabay - drittbester Torschütze der Reserve ist.

..........

Kreisliga B: VfL Rheinhausen II - VfB Homberg III
Sonntag, 15.00 Uhr, In den Peschen 100, 47228 Duisburg


Zum Derby bei der zweiten Mannschaft des VfL Rheinhausen fährt unsere Dritte nicht chancenlos, die Gastgeber belegen ohne Punkt den vorletzten Tabellenplatz.

PjG (632 )
Weitere Meldungen
22.04.2018 
TuS Xanten - VfB Homberg II 1:6 (0:3)
Tabellenführer und Bezirksliga-Aufsteiger VfB Homberg II war heute bei TuS Xanten zu Gast, auf der prächtigen Anl...
 
20.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - VfB 03 Hilden Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Favorisiert geht unsere ...
 
19.04.2018 
Aufgestiegen - die Planungen laufen weiter
Nur einen Tag, nachdem der Aufstieg unserer zweiten Mannschaft in die Bezirksliga dank des Heimsiegs von Con...
 
18.04.2018 
Es ist vollbracht - Bezirksliga, wir kommen!
Aufgestiegen! Unsere zweite Mannschaft hat den Sprung von der Kreisliga A in die Bezirksliga geschafft, di...
 
16.04.2018 
Verstärkung für die zweite Mannschaft
Tobias Ruoß, der derzeitige Teammanager des abstiegsgefährdeten Landesligisten SV Schwafheim, wird in der Spielze...
15.04.2018 
Samet Caliskan macht die 100. Bude!
Mit einem überlegenen 12:0 über Asterlagen präsentierte sich die Zweite in Aufstiegsmanier. Samet Caliskan ...
 
13.04.2018 
Ein Trio bleibt
Obmann Thorsten Bier meldet zu unserer zweiten Mannschaft drei Verlängerungen für die Spielzeit 2018/2019, in der es wohl in der Bezirk...
 
13.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Bocholt - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Stölting Arena, Am Hünting 19, 46399 Bochol...
 
11.04.2018 
Stefan Schindler kommt zurück
"Mehr Homberger" geht kaum: Der heute 26 Jahre alte Stefan Schindler hat schon in der Jugend das gelb-schwarze Trikot get...
 
08.04.2018 
VfB Homberg - 1. FC Monheim 1:1 (1:0)
Der VfB Homberg hat heute gegen den 1. FC Monheim 1:1 gespielt und damit nach fünf Siegen in Folge "nur" einen Pu...