Homberg, 25.08.2017
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: SSVg. Velbert - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Christopeit Sport Arena, Jupiterstraße 5, 42549 Velbert


Eine Woche nach dem ersten Saisonsieg will der VfB Homberg auch auswärts punkten, bei der SSVg. Velbert hängen die Trauben allerdings hoch. Die Gastgeber sind punkt- und torgleich mit den Gelb-Schwarzen, zuletzt gab es ein 2:2-Unentschieden bei der SpVg Schonnebeck. Zum Kader von Neu-Trainer Imre Renji gehört mit Moses Lamidi ein Akteur, der zwischen 2007 und 2010 zwölf Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach absolviert hat, verletzungsbedingt aber in der Meisterschaftsrunde noch nicht zum Einsatz gekommen ist. Bester Torschütze ist bislang Aliosman Aydin, der es auf drei Treffer bringt. Im Vorjahr hat Underdog VfB Homberg beide Aufeinandertreffen mit den Velbertern gewinnen können, gegen eine Wiederholung hätte man am Rheindeich nichts einzuwenden.

Anfahrt (45 Kilometer - ca. 40 Minuten):

· A40 Richtung Essen bis zum Autobahnkreuz Kaiserberg.
· A3 Richtung Köln bis zum Dreieck Ratingen-Ost.
· Der Beschilderung "Velbert" folgen.
· Nach neun Kilometern über Brachter Straße und Meiersberger Straße links abbiegen auf die Rohdenhauser Straße.
· Nach fünf Kilometern in Velbert vor der Auffahrt zur A44 rechts abbiegen auf die Heiligenhauser Straße.
· Nach 300 Metern rechts abbiegen in die Marsstraße und dann nach 200 Metern in die Jupiterstraße.
· Parkplätze befinden sich unmittelbar vor dem Stadion.

..........

Kreisliga A: VfB Homberg II - SV Sonsbeck II
Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Unsere zweite Mannschaft will gegen die Reserve des SV Sonsbeck Wiedergutmachung für die erste Saisonniederlage (1:2 beim Rumelner TV) betreiben. Die Gäste sind als einziges Team mit drei Siegen in die neue Spielzeit gestartet, man darf ein spannendes und interessantes Spiel erwarten.

..........

Kreisliga B: Alemannia Kamp - VfB Homberg III
Sonntag, 15.00 Uhr, Rheurdter Straße 99, 47475 Kamp-Lintfort


Nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen TuS Asterlagen II geht es für die "Dritte" zu Alemannia Kamp, die mit einer 2:4-Niederlage bei Rot-Weiß Moers in die Saison gestartet ist.


PjG (493 )
Weitere Meldungen
20.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - VfB 03 Hilden Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Favorisiert geht unsere ...
 
19.04.2018 
Aufgestiegen - die Planungen laufen weiter
Nur einen Tag, nachdem der Aufstieg unserer zweiten Mannschaft in die Bezirksliga dank des Heimsiegs von Con...
 
18.04.2018 
Es ist vollbracht - Bezirksliga, wir kommen!
Aufgestiegen! Unsere zweite Mannschaft hat den Sprung von der Kreisliga A in die Bezirksliga geschafft, di...
 
16.04.2018 
Verstärkung für die zweite Mannschaft
Tobias Ruoß, der derzeitige Teammanager des abstiegsgefährdeten Landesligisten SV Schwafheim, wird in der Spielze...
 
15.04.2018 
Samet Caliskan macht die 100. Bude!
Mit einem überlegenen 12:0 über Asterlagen präsentierte sich die Zweite in Aufstiegsmanier. Samet Caliskan ...
13.04.2018 
Ein Trio bleibt
Obmann Thorsten Bier meldet zu unserer zweiten Mannschaft drei Verlängerungen für die Spielzeit 2018/2019, in der es wohl in der Bezirk...
 
13.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Bocholt - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Stölting Arena, Am Hünting 19, 46399 Bochol...
 
11.04.2018 
Stefan Schindler kommt zurück
"Mehr Homberger" geht kaum: Der heute 26 Jahre alte Stefan Schindler hat schon in der Jugend das gelb-schwarze Trikot get...
 
08.04.2018 
VfB Homberg - 1. FC Monheim 1:1 (1:0)
Der VfB Homberg hat heute gegen den 1. FC Monheim 1:1 gespielt und damit nach fünf Siegen in Folge "nur" einen Pu...
 
05.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - 1. FC Monheim Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Es läuft derzeit rund be...