Homberg, 28.07.2017
Sonntag: TSV Marl-Hüls - VfB Homberg

Mit einem Auswärtsspiel beim TSV Marl-Hüls geht am Sonntag das Vorbereitungsprogramm unserer ersten Mannschaft weiter. Die Gastgeber, Vorjahresvierter der Oberliga Westfalen, sind ein schwerer Gegner, der den Gelb-Schwarzen alles abverlangen wird. Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel wird man wohl erste "Tendenzen" erkennen können, welche Startformation sich Trainer Stefan Janßen für das Pokalspiel bei Eller 04 und den Meisterschaftsauftakt gegen die Sportfreunde Baumberg vorstellt.

Der TSV Marl-Hüls war übrigens 1954 deutscher Amateur-Fußballmeister, also ein Jahr, nachdem der Homberger SV das Finale dieses Wettbewerbs gegen die SSG Bergisch-Gladbach verloren hatte. Anfang der 60er Jahre spielte der Club in der Oberliga West, der damals höchsten Spielklasse. Von 1963 bis 1970 war man Zweitligist in der Regionalliga West, 1972 stand man erneut im Finale um die deutsche Amatuermeisterschaft (1:2 gegen den FSV Frankfurt). Danach ging es runter bis in die Bezirksliga, 2013 marschierte man als Landesliga-Aufsteiger direkt in die Westfalenliga (Verbandsliga) und 2015 stieg man in die Oberliga Westfalen auf.

Der Anstoß erfolgt am Sonntag um 15.00 Uhr im Loekampstadion, Loekampstraße 36, 45770 Marl.

Anfahrt (58 Kilometer - ca. 45 Minuten):

· A42 Richtung Dortmund bis zum Autobahnkreuz Recklinghausen.
· A43 Richtung Münster bis zur Abfahrt Marl-Sinsen.
· Am Ende der Abfahrt rechts abbiegen Richtung Marl.
· Nach 2300 Metern rechts abbiegen in den Ovelheider Weg.
· Nach 250 Metern links in den Loemühlenweg abbiegen.
· Nach 400 Metern rechts abbiegen in die Breddenkampstraße.
· Nach 300 Metern rechts abbiegen in die Loekampstraße.
· Die Sportanlage liegt nach 200 Metern auf der rechten Seite.




Auch unsere Kreisliga-Teams testen:

Sonntag, 15.00 Uhr:
VfB Homberg II - Spvgg. Meiderich 06/95 (PCC-Stadion, Kunstrasen)

Freitag, 19.00 Uhr:
TuSpo Huckingen - VfB Homberg III (Spickerstraße 50, 47259 Duisburg)

Sonntag, 13.00 Uhr:
VfB Homberg III - FC Rumeln-Kaldenhausen III (PCC-Stadion, Kunstrasen)


PjG (293 )
Weitere Meldungen
15.10.2017 
VfB Homberg - 1. FC Bocholt 2:1 (1:0)
Klasse: Mit einem hochverdienten 2:1-Heimsieg gegen den 1. FC Bocholt hat der VfB Homberg die Plazierung im obere...
 
12.10.2017 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - 1. FC Bocholt Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Vier Tage nach dem - wen...
 
11.10.2017 
SV Scherpenberg - VfB Homberg 8:7 n.E. (4:4, 3:3, 2:1)
Im "Pokalderby" im Achtelfinale des Niederrheinpokals zwischen dem Landesligisten SV Scherpenber...
 
09.10.2017 
Was ist los am Mittwoch?
Niederrheinpokal: SV Scherpenberg - VfB Homberg Mittwoch, 19.30 Uhr, Homberger Straße 260, 47443 Moers Eine ...
 
08.10.2017 
1. FC Monheim - VfB Homberg 0:2 (0:1)
Klasse: Der VfB Homberg hat Oberliga-Neuling 1. FC Monheim heute die erste Heimniederlage beigebracht und mit ein...
07.10.2017 
VfB Homberg II - TV Asberg 4:0 (2:0)
Als Tabellenführer der Kreisliga A empfing unsere zweite Mannschaft heute den gut gestarteten Aufsteiger TV Asberg...
 
05.10.2017 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Monheim - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Rheinstadion, Kapellenstraße 1, 40789 Monhe...
 
03.10.2017 
VfB Homberg - Düsseldorfer SC 99 4:3 (1:1)
Fangen wir mal sachlich an: Heute war Schlußlicht Düsseldorfer SC 99 im PCC-Stadion zu Gast, die verm...
 
01.10.2017 
ESV Hohenbudberg - VfB Homberg II 0:2 (0:1)
Spitzenreiter! Spitzenreiter! Hey! Hey! Zum Spitzenspiel des neunten Spieltags der Kreisliga A em...
 
28.09.2017 
Was ist los am langen Wochenende? UPDATE
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - Düsseldorfer SC 99 Dienstag, 15.00 Uhr...